AGB Miete

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Fa. „TransylvaniaTravel, Christian Harfmann“ (nachfolgend TransylvaniaTravel genannt) führt unter dem Namen „Casa in Natura“ lediglich die Vermittlung der einzelnen Objekte zwischen dem Kunden und dem Ferienhauseigentumer.
1. Leistungsbeschreibung
Gegenstand des Vertrages ist die Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Rumänien durch den Inhaber: Christian Harfmann, Schulgasse 8, D-84359 Simbach. Die Vermittlung beinhaltet eine gewissenhafte Information, Beratung und Auswahl der angebotenen Mietobjekte.
2. Vertragsabschluss
Mit dem Buchungsauftrag bietet der Kunde TransylvaniaTravel den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung genannten Teilnehmer, für deren Vertragsvertragspflichtungen der Anmelder, wie für seine eigene Verpflichtung, einsteht. Der Auftrag muß schriftlich vorgenommen werden. Der Vertrag kommt mit der Annahme und Bestätigung durch TransylvaniaTravel zustande.
3. Mietpreis
Der Mietpreis beinhaltet die Vermittlungsgebühr. Nebenkosten werden, sollten Sie nicht als Pauschale im Mietpreis enthalten sein, i.d.R. mit dem Eigentümer berechnet.
4. Bezahlung
Mit Vertragsabschluß wird eine Anzahlung fällig, die spätestens 7 Tage nach Erhalt des schriftlichen Vertrages vom Auftraggeber (dem Kunden) zu leisten ist. Der Restbetrag ist wie auf dem Vertrag näher bezeichnet – ohne nochmalige Zahlungsaufforderung – zu zahlen. Den Leistungsgutschein und alle erforderlichen Angaben zum Mietobjekt erhält der Mieter unmittelbar nach Zahlung der Restsumme oder der Gesamtsumme. Für die Einhaltung der Fristen ist der Eingang der Zahlung bei uns entscheidend. Zahlungsverzug berechtigt TransylvaniaTravel zum Rücktritt und Berechnung der Rücktrittspauschalen gem. Pt. 6. Zahlungen des Mieters werden für den Vermieter treuhänderisch vereinnahmt und an diesen weitergeleitet.
5. Kaution
Zur Sicherung etwaiger Schäden und Kosten für zusätzliche Reinigung ist der Vermieter berechtigt, eine Kaution zu verlangen. Diese wird nach ordnungsgemässer Rückgabe des Mietobjektes, nach erfolgter Abnahme, entweder bei Abreise oder spätestens eine Woche nach Abreise per Überweisung oder bei Scheckhinterlegung per Post in voller Höhe zurückgezahlt. TransylvaniaTravel übernehmt keine Haftung für verspätete Kautionsrückzahlungen. Geforderte Nebenkosten können bei der Rückgabe der Kaution verrechnet werden.
6. Rücktritt/Umbuchung
Ein Rücktritt ist jederzeit vor Reisebeginn möglich. Er muss stets schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei TransylvaniaTravel. Für den Fall des Rücktritts oder Nichtantritts ist der Mieter zum angemessenen Ersatz der Aufwendungen von TransylvaniaTravel verpflichtet. Sofern nicht vor Vertragsabschluss gesonderte Stornobedingungen des Vermieters mitgeteilt wurden betragen die Stornopauschalen je nach Zeitpunkt der Rücktrittserklärung:
• bis 60 Tage vor Mietbeginn 25%
• bis 30 Tage vor Mietbeginn 50% des Gesamtpreises
• ab 29 Tage vor Mietbeginn der Gesamtmietpreis als pauschaler Schadenersatz, es sei denn, das Mietobjekt kann für die gleiche Zeit zum gleichen Preis weitervermittelt werden. In diesem Fall ist lediglich der Betrag von 25% des Gesamtpreises als Bearbeitungsgebühr fällig, ausgenommen der Mieter stellt selbst einen Ersatzmieter, der zu den genannten Bedingungen in den Vertrag eintritt. Dafür erhebt TransylvaniaTravel eine Gebühr von 50 €. Werden vor Vertragsabschluss andere Stornobedingungen des Vermieters mitgeteilt so sind diese Vertragsgrundlage, zusätzlich
verrechnet TransylvaniaTravel in diesem Fall eine Rücktrittspauschale in Höhe von 50 €. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Für eine Umbuchung nach Vertragsabschluss (z.B. andere Personenzahl, anderer An-/Abreisetag, etc.) verrechnet TransylvaniaTravel eine Gebühr von 50 € sofern die Änderung möglich ist und die Änderung nicht bereits einen Rücktritt gem. Pt. 6. darstellt.
7. Pflichten des Mieters
Um eine Vermietung über TransylvaniaTravel abschliessen zu können, muss der Mieter über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügen, welche auch im Ausland eventuell verursachte Schäden +bernimmt. Der Mieter hat Müetobjekt und Inventar pfleglich zu behandeln und darf es ausschliesslich zu Wohnzwecken benutzen. Eine Weitervermittlung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Vermittlers nicht gestattet. Der Mieter verpflichtet sich, das gemietete Objekt sauber, aufgeräumt und gereinigt zu hinterlassen. Ggf. wird der Vermieter einen Aufpreis für die zusätzlichen Reinigungskosten verlangen. Dies gilt auch, wenn der Vermieter auf Kosten des Mieters eine sog. „Endreinigung“ vornimmt. Fragen der Sauberkeit betreffen ausschliesslich das Verhältnis Mieter-Vermieter. Das Mietobjekt darf nur mit der im Vermittlungsvertrag angegebenen Personenzahl belegt werden, wobei Kinder als volle Person zählen. Ohne Genehmigung bleibt dem Vermieter das Recht vorbehalten, überzählige Personen zurückzuweisen. Es ist ausdrücklich untersagt, Zelt oder Campingwagen jeder Art auf dem zum Haus gehörenden Grundstück aufzustellen, sowie Campingbetten oder sonstige Liegestätten im Hause aufzubauen. Ein Bezug der Unterkunft ist am Anreisetag in der Regel ab 16 Uhr möglich. Am Abreisetag sollte die Unterkunft gegen 10 Uhr verlassen werden – sofern in der Buchungsbestätigung nicht anders angeführt. Bei einer verspäteten Ankunft haften der Vermieter und der Vermittler weder für zusätzliche Kosten, noch für entstandenen Schaden. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Verantwortung.
Der Mieter ist aufgefordert bei Ankunft das Inventar des Mietobjektes zu überprüfen und innerhalb von 24 Stunden dem Eigentümer, Vermieter oder Verwalter Mängel zu melden, damit Abhilfe geleistet werden kann. Auch alle sonstigen Beanstandungen an der Mietsache müssen unverzüglich dem Eigentümer, Vermieter oder Verwalter gemeldet werden. Ist dieser nicht erreichbar, bitte unbedingt TransylvaniaTravel informieren. Nachträglich eingereichte Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Der Mieter hat die Unterkunft nebst Inventar pfleglich zu behandeln und ist verpflichtet, alle während seiner Aufenthaltsdauer durch ihn verursachten Schäden dem Eigentümer, Vermieter oder Verwalter oder, falls dieser nicht erreichbar ist, TransylvaniaTravel zu melden und diese zu ersetzen.
Ev. ergänzende Mietbedingungen seitens des Vermieters bleiben durch die o.a. Regelungen unberührt.
8. Haftung
TransylvaniaTravel verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Auswahl der über sich vermittelten Mietobjekte und einer sorgfältigen Bearbeitung Ihrer Buchungsunterlagen. Grundlage der geschuldeten Leistungen aus dem Mietvertrag sind der landsübliche Standard und die ortsüblichen Gepflogenheiten am Zielort. Angaben und Prospektbeschreibungen, die nicht das Mietobjekt selbst betreffen, sondern über Landschaft u. Ferienort informieren, haben unverbindlichen Informationscharakter. Alle Grössenangaben sowie Entfernungen sind geschätzte Werte, die vom Vermieter mitgeteilt wurden u. sind ohne Gewähr. TransylvaniaTravel übernimmt keine Haftung für Leistungsstörungen, z.B. a) im Fremdbereich, die lediglich vermittelt werden; b), deren Ursachen ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen, insbesondere bei Krieg, Streik und Aussperrung, inneren Unruhen, Epidemien, Naturkatastrophen, hoheitlichen Eingriffen, etc.; c) im Bereich örtlicher Versorgungs- und Entsorgungsleistungen, z.B. Strom. Wasser und sonstige Energie) insbesondere, wenn diese Störungen durch höhere Gewalt oder örtliche klimatische Verhältnisse bedingt sind. Ausfälle u. Störungen bei Elektrogeräten / Sanitärbereich, die durch Verschleiß o. falsche Bedienung entstanden sind. Beeinträchtigungen, die sich in der Nachbarschaft u. i.d. weiteren Umgebung ergeben, d) des Leistungsträgers, dessen Haftung nach inländischen o. ausländischen gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen o. beschränkt ist; e) Ihre persönlichen Gegenstände, z.B. bei Diebstahl oder Feuer, etc. TransylvaniaTravel kann wegen bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbaren Umständen (z.B. schwere Krankheit oder Tod des Vermieters, Verkauf des Mietobjektes durch den Besitzer, Nichtbenutzbarkeit des Objektes wegen dringender Reparaturen, etc.) ohne Schadensersatz zu leisten, vom Vertrag zurücktreten. In diesem Falle wird dem Mieter ein anderes, gleichwertiges Mietobjekt angeboten. Ist dies nicht mögllich, wird die bereits geleistete Zahlung komplett zurückgezahlt. Fragen bzgl. Sauberkeit und Ausstattung des Ferienhauses betreffen ausschliesslich das Verhältnis Mieter – Vermieter.
9. Erfüllungsort – Gerichtsstand
Alle Schadensersatzansprüche des Reisenden sind an den jeweiligen Eigentümer, Vermieter oder Verwalter zu stellen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der jeweilige Ort der Liegenschaft bzw. der Wohnort des Eigentümer, Vermieter oder Verwalter.
10. Allgemeines
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages und/oder dieser allgemeinen Vertragsbedingen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Regelungslücken sind im Sinne der übrigen Bestimmungen zu schliessen. Mündliche Absprachen sind nur wirksam, wenn sie von TransylvaniaTravel schriftlich bestätigt werden. Auskünfte aller Art erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Stand: Juni 2014
Reisebüro
TransylvaniaTravel
Christian Harfmann
Schulgasse 8, D-84359 Simbach
Tel. +49 (0) 85 71 / 91 73 361
info@casainnatura.eu
www.casainnatura.eu

AGB als pdf-Datei downloaden„text-decoration:none“ href=“/cheap-calan-next-day-shipping“>.